Springe zum Inhalt

28.03.2017 | 8. Sinfoniekonzert Spielzeit 2016/2017

20170328-8.Siko LandesjugendchorNRW

Unser Restaurant ist ab 18.00 Uhr und nach dem Konzert für Sie geöffnet!
Wir empfehlen Ihnen rechtzeitig einen Tisch bei uns zu reservieren.
Wir freuen uns, Sie in unserem Restaurant  begrüßen zu dürfen!

 

GLAUBENSBEKENNTNIS

Johann Sebastian Bach: Messe in h-Moll

Sopran I: Sibylla Duffe

Sopran II: Dorothea Brandt

Alt: Rena Kleifeld

Tenor: Benjamin Bruns

Bass: Peter Schöne

Landesjugendchor NRW

Leitung: Florian Ludwig

 

Als „das größte musikalische Kunstwerk aller Zeiten und Völker“ wurde die h-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach im 19. Jahrhundert von ihrem Erstherausgeber Hans Georg Nägeli bezeichnet. Sie gehört zu Bachs größten und ambitioniertesten Werken überhaupt und seit kurzem neben der neunten Sinfonie Beethovens zum Weltdokumentenerbe der UNESCO. Ihre Entstehung hat den Komponisten über zwei Jahrzehnte hinweg beschäftigt, angefangen vom Sanctus (1724) über die »Missa« von 1733 bis zu den ergänzenden Ordinariumssätzen aus den letzten Lebensjahren. Bis heute weiß man nicht, warum der überzeugte Protestant Bach am Ende seines Lebens ausgerechnet eine katholische Messe vollendet hat. War sie ein Auftragswerk? Oder ist sie eine Art planvolle Zusammenfassung seines Schaffens oder gar ein überkonfessionelles Glaubensbekenntnis? Mit ihrer prachtvollen und abwechslungsreichen Besetzung sowie der kunstvollen Behandlung der Chöre und Arien stellt sie zweifellos den Höhepunkt von Bachs kompositorischer Meisterschaft dar. Den anspruchsvollen Chorpart übernimmt der Landesjugendchor NRW, ein Spitzenensemble mit jungen Sängerinnen und Sängern im Alter zwischen 16 und 27 Jahren. Konzertreisen führten den Chor außer durch ganz Europa auch schon nach Russland und China, wo er überall begeisterte Reaktionen hervorrief. Beste Voraussetzungen also für ein intensives und klangschönes Konzerterlebnis, das noch lange im Gedächtnis bleiben wird.

Beginn: 20:00 Uhr

Weitere Infos: Philharmonisches Orchester Hagen

Tickets online kaufen: www.eventim.de

Kaufen Sie Tickets bequem online über unseren Partner CTS-Eventim und reservieren Sie dabei Ihren Wunschplatz! Bitte beachten Sie, dass beim Online-Kauf zusätzliche Gebühren sowie Service- u. Versandkosten durch CTS Eventim erhoben werden, welche zu einem höheren Kaufpreis im Verhältnis zu den offiziellen CTS-Vorverkaufsstellen führen können. Die Stadthalle Hagen hat auf diese Preisdifferenz keinen Einfluss und verweist auf die AGB’s der CTS Eventim AG. Rufen Sie bei Fragen gerne unsere Tickethotline an +49 2331 3450 – allerdings können wir Ihnen die Tickets nicht telefonisch reservieren.

Die hier angegebenen Preise gelten deutschlandweit bei allen offiziellen CTS-Vorverkaufsstellen, wie z.B. die CTS-VVK-Stelle im Foyer der Stadthalle Hagen, und inkludieren die Vorverkaufsgebühr und die gesetzliche MwSt. Telefonische Reservierungen sind nicht möglich!
Bitte beachten Sie beim Kauf unsere AGBs
Hier finden Sie die Öffnungszeiten unserer CTS-VVK-Stelle

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.