Springe zum Inhalt

06.02.2022 | The Magical Music of Harry Potter ***WIRD VERSCHOBEN***

Der Veranstalter informiert:

„Wir bedauern in Anbetracht der Corona Restriktionen sowie der aktuell hohen Infektionszahlen und der hohen Anzahl an damit verbundenen Hospitalisierungen das Konzert am 06.02.2022 „The Magical Music of Harry Potter“ (20 Uhr) in der Stadthalle in Hagen zu verlegen. Wir möchten unser Publikum und unsere Künstler keiner erhöhten Ansteckungsgefahr aussetzen.

Der neue Termin ist der 27.01.2023 um 20 Uhr. Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung, ob diese wie geplant stattfindet, über die dann geltenden Corona-Bestimmungen und die Künstler, die wir für die neuen Termine verpflichten, auf der jeweiligen Plattform.

Tickets behalten Ihre Gültigkeit. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und freuen uns auf das Konzert im nächsten Jahr.“

 

 

 

LONDON – Die Harry Potter Filme sind die erfolgreichsten Filme der Kinogeschichte, nun kommt die oscarnominierte Filmmusik in einem einmaligen Konzertabend mit den Weasleys erstmals nach Hagen ! Original-Darsteller, Starsolisten, das London Philharmonic & Symphonic Film-Orchester mit Chor sowie einem weltbekannten Magier werden die musikalische Welt von Harry Potter zum Leben erwecken.
Die Besucher dürfen sich auf die musikalisch populärsten Höhepunkte des Harry Potter Universums freuen. Das Programm umfasst die Film-Soundtracks des vierfachen Oscarpreisträgers John Williams, Patrick Doyle, Nicolas Hooper und des weiteren Oscarpreisträgers Alexander Desplat sowie die beste Musik aus „Harry Potter und das verwunschene Kind“.

Bei allen Konzerten mit dabei sind Publikumslieblinge und Mitglieder der Weasley Familie, welche mit allerlei Spaß und guter Laune das Konzert zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Der Abend präsentiert eine musikalische Reise in die magische Welt der Freundschaft, Abenteuer, Liebe und dem Zusammenhalt in der gefährlichen Welt der Magier. Die Besucher erwartet eine Welt der Illusion sowie modernste Technologie mit einer zauberhaften Licht- , Ton- und Laser-Inszenierung sowie einer einzigartigen Klangdimension, die Gänsehaut erzeugt. Visuelle und magische Effekte werden die Herzen aller Harry Potter-Fans höher schlagen lassen.

DIE MUSIK
Das Publikum erlebt an diesem Abend ein musikalisches „Best of Harry Potter“ aus allen acht Filmen und dem Musical. John Williams (Star Wars, ET, Indiana Jones, Jurassic Park) komponierte die Musik für die ersten drei Filme, das Publikum darf sich auf Titel freuen wie das berühmte „Hedwig’s Theme”, das Leitmotiv der Harry-Potter-Verfilmungen, sowie auf „Double Trouble” – das klassische Hogwarts-Motiv mit einem Kinderchor, welches sogar Anklang in modernen
Shakespeare-Inszenierungen nimmt – , sowie ein lustiges Medley sämtlicher Lehrer-Motive wie Snape, Umbridge, Hagrid und Lockhard und „Witches, Wands and Wizards”. Teil des Programms sind außerdem Werke wie die „Hogwarts Hymne” von Patrick Doyle, der uns mit seiner Musik im vierten Harry Potter Film in die mysteriöse und dunkle Welt des trimagischen Turniers entführt. Nicholas Hooper hat mit „Dumbledores Farewell” im fünften und sechsten Harry Potter-Film den Reifeprozess Harrys mitgestaltet und Alexandre Desplat mit „Lily`s Theme” in den letzten beiden Werken der Filmreihe das grandiose und unvergessliche Finale
komponiert.

Beginn: 20:00 Uhr

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellungen