24.09.2024 | 1. Sinfoniekonzert Spielzeit 2024/2024

Noah Bendix Balgley © Nikolaj Lund
Noah Bendix Balgley © Nikolaj Lund

Anders Hillborg

Fanfare für Blechbläser und Schlagzeug

Ludwig van Beethoven

Violinkonzert D-Dur op. 61

Franz Berwald

Ernste und heitere Grillen. Fantasiestück für Orchester

Jean Sibelius

Sinfonie Nr. 5 Es-Dur op. 82

 

Noah Bendix-Balgley Violine

Philharmonisches Orchester Hagen

Joseph Trafton Leitung

Schon das erste Sinfoniekonzert des Philharmonischen Orchesters Hagen präsentiert sich ganz im Zeichen des Skandinavien-Schwerpunkts der Spielzeit 2024/25. Und in allen Stücken spiegelt sich Ludwig van Beethoven: Eine Ahnung von seiner berühmten fünften Sinfonie schwirrt durch die eindrucksvolle Fanfare des Schweden Anders Hillborg. Dann kommt Beethoven selbst zu Wort, mit seinem ebenso sanglichen wie vielschichtigen Violinkonzert. Als Solisten konnte Noah Bendix-Balgley gewonnen werden, Konzertmeister der Berliner Philharmoniker und mit seinem flexiblen Ton der ideale Solist für dieses große klassische Konzert. Ein humorvolles Schmankerl ist das Fantasiestück Ernste und heitere Grillen des Beethoven-Zeitgenossen Franz Berwald. Den krönenden Abschluss bildet eine andere Fünfte: die von Jean Sibelius. Darin hat der Finne eine der großartigsten sinfonischen Steigerungen geschrieben – spannungsgeladen und beeindruckend!

 

Beginn: 19.30 Uhr