Springe zum Inhalt

29.01.2022 | Wiener Neujahrskonzert – Johann Strauss Gala

Die Veranstaltung wird unter den aktuellen Corona – Hygieneauflagen und als 2G-Veranstaltung durchgeführt. 

Voraussetzungen aller Mitwirkenden zum Einlass zur Veranstaltung:

– Vollständig geimpft (min. 14 Tage lang, Impfnachweis oder Impfpass + Ausweisdokument)
– Nachweis über Genesung von Covid-19 + Ausweisdokument (max. 6 Monate alt)

Es gilt die Maskenpflicht bis zu Ihrem Sitzplatz und die allgemeinen AHA-Regeln.

Die erforderlichen Zutrittsvoraussetzungen werden vor Betreten der Stadthalle von unserer Security überprüft. Gäste die den Kriterien nicht entsprechen oder diese nicht nachweisen können, erhalten ausnahmslos keinen Eintritt.

 

Das Wiener Neujahrskonzert des Europäischen Festival Orchesters ist bereits zum fixen Bestandteil des Hagener Kulturjahres geworden. Feiern Sie mit uns den Jahreswechsel und begrüßen Sie das neue Jahr und mit einem Feuerwerk aus unsterblichen Walzer- und Polkamelodien!

Das mit ca. 30 Musikern besetzte Europäische Festival Orchester bringt Meisterwerke der Wiener Johann Strauss-Dynastie aber auch von Jacques Offenbach oder Franz Lehár. Die Sopranistin Nina Koufochristou und der Tenor Raphael Pauß, bereichern das Programm mit Ausschnitten aus der Welt der Operette. So erklingen neben dem „Liebeslieder-Walzer“ oder dem „Banditengallopp“ von Johann Strauss auch das köstliche Auftrittslied des Danilo oder das stimmungsvolle Duett „Lippen schweigen“ aus Franz Lehàr’s Operette „Die lustige Witwe“. Am Pult steht der österreichische Dirigent Alexander Steinitz, der persönlich mit Charme durch das Programm führt.

 

 

Preise: 29,00 € – 70,00 € inkl. VVK-Gebühren

Beginn: 17:00 Uhr

Tickets online kaufen: www.eventim.de

Kaufen Sie Tickets bequem online über unseren Partner CTS-Eventim und reservieren Sie dabei Ihren Wunschplatz! Bitte beachten Sie, dass beim Online-Kauf zusätzliche Gebühren sowie Service- u. Versandkosten durch CTS Eventim erhoben werden, welche zu einem höheren Kaufpreis im Verhältnis zu den offiziellen CTS-Vorverkaufsstellen führen können. Die Stadthalle Hagen hat auf diese Preisdifferenz keinen Einfluss und verweist auf die AGB’s der CTS Eventim AG. Rufen Sie bei Fragen gerne unsere Tickethotline an +49 2331 3450 – allerdings können wir Ihnen die Tickets nicht telefonisch reservieren.

Die hier angegebenen Preise gelten deutschlandweit bei allen offiziellen CTS-Vorverkaufsstellen, wie z.B. die CTS-VVK-Stelle im Foyer der Stadthalle Hagen, und inkludieren die Vorverkaufsgebühr und die gesetzliche MwSt. Telefonische Reservierungen sind nicht möglich!
Bitte beachten Sie beim Kauf unsere AGBs
Hier finden Sie die Öffnungszeiten unserer CTS-VVK-Stelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellungen