04.11.2023 | 10. Eat My Shorts – HAGENER KURZFILMFESTIVAL

©OMK MediaFilmfestival Direktor und Gründer Bernhard Steinkühler mit Schauspielerin Christine Neubauer
©OMK Media
Filmfestival Direktor und Gründer Bernhard Steinkühler mit Schauspielerin Christine Neubauer

Bernhard Steinkühler, Direktor und Gründer des Hagener Kurzfilmfestivals informiert:

10. Eat My Shorts – HAGENER KURZFILMFESTIVAL

Deutschlands einziges Kurzfilmfestival dieser Art zum Jubiläumsjahr am Samstag,den 4.November 2023 wieder in der Stadthalle Hagen. Wieder ein Stück Hollywood nach Hagen, aber auch sehenswerte Kurzfilme der Filmemacher, die auch schon ihren Weg von Hagen in die etablierte TV und Kinoszene gebracht haben, werden die Jury und das Publikum überzeugen müssen. Filmemachen bedeutet Nähe ja bis sogar intime Nähe zu akzeptieren. Filmemachen kann Verborgenes  sichtbar machen – Begegnungen mit Bekannten und gerade Unbekannten möglich machen.Vor allen Dingen die Begegnungen mit Menschen zeigen die wundervollen Möglichkeiten, die der Film  bietet, übrigens egal wo wir ihn schauen. Die große Leinwand, die großen Gefühle mit Menschen jeglicher Couleur zusammen erleben und sich auszutauschen. Das funktioniert nur, wenn Menschen im Saal sind, die uns als Besucher gewogen sind.

Deshalb und nicht nur deshalb sind Sie dabei, wenn Filme, Gesang und Show aufeinandertreffen.

Weitere Infos demnächst hier: www.eatmyshorts-festival.de